Die 8 schönsten Reiseziele im Herbst
© doble-d/ iStock
Letztes Update am: 

Die 8 schönsten Reiseziele im Herbst

Wer es über den Sommer nicht in den Urlaub geschafft hat oder im Herbst dem regnerischen und dunklen Wetter entkommen möchte, hat immer noch eine große Auswahl an Reisezielen mit gewünschtem Urlaubsfeeling. Lesen Sie hier mehr über die schönsten Urlaubsziele im Herbst und wo es sich noch lohnen kann.

Reiseziele in Europa

Wer selbst im Herbst noch in die Wärme möchte, muss dafür gar keine großen Entfernungen auf sich nehmen. Auch im heimischen Europa finden sich noch großartige Reiseziele mit Sonnen-Garantie auf die Sommerbräune.

Türkei

Sie möchten in Deutschland den kalten und ungemütlichen Temperaturen entkommen und Urlaubsfeeling im Herbst genießen? Dann könnte die Türkei das passende Reiseziel für Sie sein. Besonders die türkische Riviera und die Ägäisküste zeigen laut Messungen selbst im Oktober noch AußentTemperaturen von bis zu 30 Grad Celsius. Zudem können Sie selbst im Herbst dort noch ins Meerwasser gehen, das noch um die 21 bis 24 Grad warm ist. Ein weiterer Vorteil: Der große Andrang von an Urlauber:innen ist im Oktober auch hier vorbei, genauso wie die drückend heißen Temperaturen. 

Kanarische Inseln

Die Kanaren sind ein beliebtes Reiseziel im Herbst für diejenigen., die den Winter nicht im kalten Deutschland verbringen wollen. Sie gelten auch als „die Inseln des ewigen Frühlings“, da auf Teneriffa, Gran Canaria, La Gomera, Lanzarote, El Hierro, La Palma und Fuerteventura meist noch eine angenehme Temperatur von 19-27 Grad Celsius herrscht – auch im Herbst. Die Wassertemperatur beträgt zudem ebenfalls angenehme 22 Grad. Die kanarischen Inseln bieten sich zudem gerade im Oktober für Anfänger und Fortgeschrittene Surfer an, bei guten Surfbedingungen und milden Wassertemperaturen. 

Portugal

Auch in Portugal können sich Späturlauber:innen noch an angenehmen Temperaturen erfreuen. Vor allem an der Algarve liegen die Temperaturen in der Luft bei 26 Grad Celsius und im Wasser bei circa 20 Grad Celsius, sodass Baden noch möglich ist. Portugal bietet nicht nur Strandurlaub, sondern auch spannende Städte- Tripps beispielsweise in die trendige Hauptstadt Lissabon oder das charmante Porto. Für aktive Urlauber:innen, die gerne Wandern oder Radfahren, bietet sich die Insel Madeira an. Hier klettern die Temperaturen im Oktober auf bis zu 20 Grad Celsius., die sich besonders im Oktober als Reiseziel mit milden Temperaturen bis zu 20 Grad Celsius eignet.

© Cristian Mircea Balate/iStock/Getty Images Plus

Auch im Oktober lassen sich weiße Strände, türkisblaues Wasser und grüne Wälder der Insel Madeira beobachten.

Südspanisches Festland

Das südspanische Festland rund um Andalusien und Murcia bietet eignet sich perfekt für einen Urlaub in denim Herbstmonaten Herbst an. Bei Temperaturen von 23 bis 30 Grad Celsius können Bade- und Kultururlaub bestens vereint werden. Städtetrips nach Barcelona, Madrid, Valencia oder Malaga empfehlen sich aufgrund der milden Temperaturen besonders im Oktober, ohne die unangenehme Hitze im Hochsommer. 

Internationale Außereuropäische Reiseziele

Für Spätreisende kann sich auch ein internationales  Ziel außerhalb Europas lohnen, da man nicht zur Hauptsaison verreist und etwas Geld sparen kann. Außerdem ist es in einigen Teilen der Welt warm und sonnig, während bei uns in Deutschland die Herbstkälte eintrifft.

USA

Wer in die USA verreisen will, hat viele Möglichkeiten. Das große Land bietet in während der deutschen kalten Herbstmonate den kalten Herbstmonaten in Deutschland teilweise tropische Temperaturen und traumhafte Strände auf Hawaii. Auch das Festland hat in der „Spooky-Season“ ab dem 31.10. viel zu bieten. Zwar sind die Temperaturen oftmals an der Ostküste nicht wesentlich anders als bei uns, jedoch sind Metropolen wie New York City bei kühlerem Wetter angenehmer zu erkunden als im Hochsommer. Die Westküste der USA bietet auch im Herbst noch angenehme Temperaturen von bis zu 25 Grad Celsius.

© Rawpixel/iStock/Getty Images Plus

In der "Spooky-Season" im Oktober werden Häuser, Gärten und Co. schön gruselig passend für Halloween geschmückt.

Ägypten

Nicht ganz so weit weg wie die USA, aber ebenfalls mit schönen Stränden, viel Sonne und dem richtigen Urlaubsfeeling, ist Ägypten. Hier beginnt ab Oktober die Hochsaison, da in den Sommermonaten die Temperaturen meist schwer aushaltbar auszuhalten sind. Im Herbst liegen sie noch bei circa 30 Grad Celsius am Tag. Ausflüge in die Wüste oder Tripps nach Luxor, Kairo und Gizeh bieten sich besonders an, ebenso wie Schnorcheltouren in Hurghada oder Marsa Alam.

Südafrika

Der Oktober gilt in Südafrika als einer der besten Reisemonate. Neben den angenehmen Temperaturen lassen sich auf Safaritouren wilde Tiere in den niedrig bewachsenen Parks und Reservaten gut beobachten. Die Herbstmonate gelten besonders für Wal-Fans als die beste Zeit, da die Tiere aus der Antarktis südöstlich von Kappstadt nach Hermanus kommen, um sich dort zu paaren. Die Wale lassen sich hervorragend beobachten. Kombiniert werden kann der Urlaub noch mit einer Safaritour.

Thailand

Etwas weiter weg, dafür aber eine Garantie für warmes Wetter bietet Ihnen Thailand. Das Land mit den traumhaften Stränden hat im Oktober eine Durchschnittstemperatur von circa 31 Grad Celsius. Zwar ist im Oktober in Thailands noch Regenzeit, jedoch nicht in allen Teilen des Landes und zudem ist es im Oktober schon wesentlich trockener als in den Regenmonaten zuvor. Außerdem bietet die Vegetation bedingt durch die Regenschauer eine üppige, bunte Vielfalt an Farben. Besonders die Dschungelregionen zeigen sich in diesem Monat farbenfroh und lebendig.

Disclaimer: Dieser Text enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung geeignet. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle individuellen Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung oder Therapie haben, besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.
Wie finden Sie diesen Artikel?